NEU bei SVIDEO.de

 

Infos für Grass Valley User

 

Sonderaktionen: (Preise inkl. 19% MwSt.)

ProDRENALIN sollte bei jeder Action Cam zum Einsatz kommen. Die Software kann optische Verzerrungen, die bei Aufnahmen mit weitwinkligen Action Cams üblich sind schnell korrigieren. Kameras von GoPro usw. sind bereits mit Objektivdaten hinterlegt, so daß nur noch die Kamera ausgewählt werden muß.

ProDAD ProDRENALIN 49 EUR

ProDAD Mercalli V4 Suite - Aktion für EDIUS 8 Kunden 299 EUR

Enthält Mercalli V4 SAL inkl. Plug-Ins für EDIUS 8 (CMOS Fixr und V4 Stabilizr)
Aktionspreis für EDIUS 8 Kunden.
Inkl. aktuelle EDIUS 8 Installations Disk inkl. Bonus Inhalte (enthält den EDIUS 7/8 Schnelleinstiegskurs, das deutsche EDIUS Pro 8 Handbuch und zusätzliche Updates)

ProDAD Mercalli V4 Suite + Vitascene V2 Pro - für EDIUS 8 379 EUR

Enthält Mercalli V4 SAL inkl. Plug-Ins für EDIUS 8 (CMOS Fixr und V4 Stabilizr) und ProDAD Vitascene V2 Pro Effekt und Filtersoftware.
Aktionspreis für EDIUS 8 Kunden.
Inkl. aktuelle EDIUS 8 Installations Disk inkl. Bonus Inhalte (enthält den EDIUS 7/8 Schnelleinstiegskurs, das deutsche EDIUS Pro 8 Handbuch und zusätzliche Updates)

ProDAD Mercalli V4 Suite + Vitascene V2 Pro + Heroglyph V4 Pro 579 EUR

Enthält:
- ProDAD Mercalli V4 SAL inkl. Plug-Ins für EDIUS 8 (CMOS Fixr und V4 Stabilizr)
- ProDAD Vitascene V2 Pro Effekt und Filtersoftware (inkl. EDIUS 8 Plug-in)
- ProDAD Heroglpyh V4 Pro Titelsoftware (inkl. EDIUS 8 Plug-in)
Aktionspreis für EDIUS 8 Kunden.
Inkl. aktuelle EDIUS 8 Installations Disk inkl. Bonus Inhalte (enthält den EDIUS 7/8 Schnelleinstiegskurs, das deutsche EDIUS Pro 8 Handbuch und zusätzliche Updates)

VisTitle PromoPack

+ VisTitle 2.5, Titelsoftware für EDIUS
+ Handwriting plug-in
+ Karaoke plug-in
+ 3D Particles plug-in
+
2D Path to 3D
+ 3D Chart
+ deutsche Oberfläche

VisTitle PromoPack nur 449 (inkl. 19% Mwst)
VisTitle ohne Plugins nur 349 (inkl. 19% Mwst)

Es gibt für den VisTitle Titler inzwischen auch einen Lernkurs für 25 EUR (inkl. 19% Mwst)

Aktionspaket: NewBlue Amplify plus für EDIUS 8 349 EUR

Sie sind gespannt, was dieses NewBlue Effektpaket inkl. Titler Pro 4 zu bieten hat? Wir haben für Sie ein kurzes Demovideo erstellt und dazu eine kleine Auswahl an Titelvorlagen, Effekten und Übergängen herausgesucht, die vielleicht auch für Ihre Projekte interessant sein könnten.

Amplify plus für EDIUS 8 umfasst den Titler Pro 4 kombiniert mit zwei umfangreichen Titel-Vorlagensammlungen mit 32 Titelvorlagen, 35 Videofilter sowie 17 Übergänge mit insgesamt über 650 Presets.

Dies ermöglicht über die Titelerstellung hinaus unter anderem ein intuitives Color-Grading Ihrer Aufnahmen für einen individuellen Look, die Stabilisierung von Action-Cam-Material und umfangreiche Chroma-Key-Manipulationen. Hinzu kommen eine Vielzahl von Filtern und Übergängen, die EDIUS in dieser Weise ebenfalls nicht zu bieten hat.

Oft fragen uns Kunden nach einem Effektpaket, das über die Standardeffekte von EDIUS hinausgeht und dennoch professionell wirkt. Rotierende Herzen und verschlungene Eheringe werden Sie deshalb in unserem NewBlue Amplify-Bundle nicht finden. Für Trailer, Musikvideos oder auch cineastische Filme bietet Ihnen NewBlue Amplify plus für EDIUS aber genau die dynamischen Vorlagen, nach denen Sie vielleicht schon länger gesucht haben. Wir haben in unserem Demovideo eine Vielzahl solcher Filter und Übergänge angewendet. Unsere besonderen Favoriten sind insbesondere die Effekte RGB Shift, Scanner, Shear und 3D-Intensity Grid. Die Effekte können über umfangreiche Parametersettings individuell auf Ihre Wünsche und die jeweilige Szene keyframegesteuert angepasst werden.

Gleiches gilt auch für den Titelgenerator Title Pro 4, den wir als Suite im Paket mit zwei umfangreichen Vorlagenbibliotheken ausliefern. Sie können komplexe Titelanimationen von Grund auf selbst erstellen. Oder aber Sie wählen sich ein Muster aus den vielen Vorlagen und passen dies Ihren Vorstellungen an.

NewBlue Amplify plus für EDIUS verfügt zusätzlich über einige Filter, die sich hervorragend als Werkzeuge zur Optimierung Ihrer Aufnahmen nutzen lassen: Der „Flash Remover Pro“ entfernt lästige Blitzer (überbelichtete Frames) aus Ihrem Material. Mit dem „Lens Corrector“ können Sie durch ein Weitwinkelobjektiv bedingte Verzerrungen aufheben oder auch Ihrer Szene genau diesen Look verleihen, um zum Beispiel die Aufnahme einer Action-Cam zu simulieren. Stichwort Action-Cam: Sie können Aufnahmen sowohl stabilisieren als auch nachträglich „verwackeln“. Wir haben diesen Effekt „Action-Cam“ auf Aufnahmen aus einem Hubschrauber angewendet. Sie sehen auch dieses Ergebnis im Demovideo.

Der Hersteller bietet Amplify inkl. dem Titler Pro 4 sowie den Titler-Vorlagen „Fluid Motion Pack“ und „Kinetic Motion Pack“ offiziell für knapp über 1.000€ an.

Als Käufer von EDIUS 8 sparen Sie über 70% und zahlen für das Bundle „NewBlue Amplify plus für EDIUS“ nur 349 € als Aufpreis zu EDIUS 8! Der Vorteilspreis gilt gleichermaßen für EDIUS 8 Upgrade, EDU- und Vollversion.

EDIUS 9

Die Auslieferung der neuen Version 9 von Grass Valley EDIUS startet am 7.11.2017. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Neben der EDIUS Pro 9 Vollversion gibt es verschiedene Upgrademöglichkeiten. EDIUS Pro 8 und EDIUS Workgroup 8 Anwender können das reguläre EDIUS Pro 9 Upgrade erwerben, für Nutzer von EDIUS 2-7, EDIUS Neo 1-3.5, EDIUS EDU oder EDIUS Pro 8 Home Edition Anwender gibt es das EDIUS Pro 9 Jump Upgrade und für Käufer von Mync das EDIUS Pro 9 Upgrade von Mync Standard.

Darüber hinaus gibt es noch die Workgroup Version mit erweitertem Funktionsumfang. Diese ist als EDIUS Workgroup 9 Vollversion, oder als Upgrade von Workgroup 8 bzw. als Jump Upgrade von EDIUS 2-7 und Pro 8 verfügbar. Informationen zu den Unterschieden zwischen Pro und Workgroup finden Sie in der EDIUS 9 Produktbeschreibung.

Für Schüler, Studenten und Lehrer gibt es die vergünstigte EDIUS Pro 9 EDU und EDIUS Workgroup 9 EDU Version.
 

Noch ein Tipp für EDIUS Pro 7 Anwender: Alle EDIUS 8 Versionen sind bei Kauf zwischen dem 1.9. und 30.11.2017 zu dem kostenlosen EDIUS 9 Upgrade berechtigt. Wenn Sie also jetzt noch das EDIUS Pro 8 Upgrade von 7 kaufen, sparen Sie über 100€.

EDIUS Pro 9 589 EUR
EDIUS Pro 9 Upgrade von Pro 8 oder Workgroup 8 235 EUR
EDIUS Pro 9 Jump Upgrade von EDIUS 2-7, EDIUS EDU oder EDIUS Neo  349 EUR

EDIUS Workgroup 9 1089 EUR
EDIUS Workgroup 9 Upgrade von EDIUS Workgroup 8 435 EUR
EDIUS Workgroup 9 Jump Upgrade von EDIUS 2-7 und EDIUS Pro 8 549 EUR

EDIUS Pro 9 EDU 235 EUR
EDIUS Workgroup 9 EDU 435 EUR

 

Grass Valley zeigt erstmals EDIUS 9 - Jetzt EDIUS 8 kaufen und 9 erhalten!

Grass Valley hat in einer Pressemitteilung angekündigt, auf der IBC Messe in Amsterdam am 15.9.2017 erste Einlicke auf EDIUS 9 zu geben.
Zeitgleich startet rückwirkend zum 1.9.2017 eine Grace Period: Wer EDIUS 8 ab dem 1. September kauft oder gekauft hat, erhät ein Upgrade auf EDIUS 9 kostenlos. Sollten Sie noch nicht EDIUS 8 besitzen, können Sie die EDIUS Pro 8 Vollversion oder als EDIUS Pro 7 Anwender das EDIUS Pro 8 Upgrade erwerben. Für Schüler, Studenten und Lehrer gibt es die vergünstigte EDIUS Pro 8 EDU Version.
Darüber hinaus gibt es noch die EDIUS Workgroup 8 Version, die einen erweiterten Funktionsumfang bietet und vor allem im TV Bereich eingesetzt wird. Auch hier gibt es Upgrades von EDIUS Pro 7 und EDIUS Pro 8. Informationen zu den Unterschieden zwischen Pro und Workgroup finden Sie in der EDIUS Produktbeschreibung und hier. Alle genannten EDIUS 8 Versionen sind bei Kauf nach dem 1.9.2017 zu dem kostenlosen EDIUS 9 Uprade berechtigt.
Hier können Sie einen kurzen EDIUS 9 Trailer ansehen, den wir erstellt haben.

 EDIUS 8

Grass Valley EDIUS Pro 8 wird ausgeliefert! Die Details erfahren Sie auf der neuen EDIUS 8 Seite.
 

Ab sofort liefern wir EDIUS Pro 8 aus. Auf unseren Webseiten finden Sie alle Details zur neuen EDIUS Pro 8 und EDIUS Workgroup 8 Version.
EDIUS Pro 7 Kunden können günstig auf Grass Valley EDIUS Pro 8 aktualisieren.


ProDAD Mercalli V4 SAL+ Stabilisierung und CMOS Korrektur

ProDAD hat die neue Version 4 der Stabilisierungssoftware Mercalli veröffentlicht.
Diese Version bietet neben der perfekten Stabilisierung von Videoaufnahmen erstmals eine professionelle CMOS Korrektur. Da die meisten aktuellen Kameras mit CMOS Sensoren ausgestattet sind, ist dieses Thema von großer Bedeutung.

Mercalli V4 ist die erste Software auf dem Markt, die hier eine spezielle CMOS Bildverbesserung anbietet. Beeindruckende Filmbeispiele und mehr Informationen zu dem Thema finden Sie hier:

Preview
CMOS Korrektur
CMOS Korrektur und Stabilisierung

Die gerade erschienene Fachzeitschrift Video Aktiv beurteilt Mercalli V4 mit "hervorragend" und fügt hinzu: "Berufsbedingt lassen wir uns selten beeindrucken, hier sind wir es." Auch wir sind von der Qualität der Software begeistert und können diese daher sehr empfehlen. Wir bieten Ihnen zudem einen vollen Monat Geld-zurück-Garantie - auch auf die geöffnete und von Ihnen getestete Software, so dass Sie diese bei Nichtgefallen einfach deinstallieren und an uns retournieren können.

Zudem erhalten Sie bei uns die Software nicht nur als Downloadsoftware sondern auch auf Datenträger komplett in einer praktischen DVD-Box - und das ohne Aufpreis oder zusätzliche Versandkosten.

Mercalli V4 eine Stand Alone Version und nicht als Plug-in verwendbar. Das hängt damit zusammen, dass die Software das Videomaterial intensiv analysieren muss und dies bislang über eine Plug-in Struktur nicht möglich ist. Man kann das stabilisierte Material aber einfach aus Mercalli V4 exportieren und so an die Schnittsoftware übergeben.

Standalone:

ProDAD Mercalli V4 Stand Alone Version 299 EUR
ProDAD Mercalli V4 Upgrade von V1 249 EUR
ProDAD Mercalli V4 Upgrade von V2 199 EUR
ProDAD Mercalli V4 Upgrade von V3 174 EUR

Standalone + Plugins:

ProDAD Mercalli V4 Suite Vollversion für EDIUS 399 EUR
ProDAD Mercalli V4 Suite Upgrade von Mercalli V2 für EDIUS 299 EUR
ProDAD Mercalli V4 Suite Upgrade von Mercalli V3 für EDIUS 249 EUR
ProDAD Mercalli V4 Suite Upgrade von Mercalli V4 für EDIUS 99 EUR

Plugins only:

ProDAD Mercalli V4 Plug-in STABILIZR für EDIUS 149 EUR
ProDAD Mercalli V4 Plug-in CMOS FIXR für EDIUS 149 EUR

 Lernkurs-DVD: Farbkorrektur und Color Grading

Die umfassende Lernkurs-DVD 'Farbkorrektur und Color Grading' ist ab sofort erhältlich und für Anwender von Blackmagic DaVinci Resolve, Adobe Speedgrade und Grass Valley EDIUS unbedingt zu empfehlen.
Wenn auch Sie die Technik der Farbkorrektur verstehen und erfolgreich anwenden möchten, dann legen wir Ihnen den 17-stündigen Lernkurs mit Anwendungsbeispielen zu den genannten Programmen unbedingt ans Herz.

69,- Euro (inkl. 19% Mwst)

 EDIUS 3D Workshop DVD verfügbar - komplett inkl. zwei 3D Brillen

Zusammen mit DVD Lernkurs und Video Asse haben wir eine neue Lernkurs-DVD produziert: "EDIUS 3D-Workshop - Erfolgreich zum eigenen 3D Projekt". Diese Lernkurs-DVD erklärt umfassend die Grundlagen der 3D Bearbeitung in EDIUS und liefert alles mit, um auch gleich den 3D Schnitt ausprobieren zu können. Ein spezieller 3D Monitor wird nicht benötigt.

Hierzu ein Zitat aus dem Videotreffpunkt Anwenderforum, über das ich zufällig gestolpert bin:
"ich habe ebenso sehnsüchtig auf diesen Edius 3D-Workshop gewartet und ich kann nur bestätigen diese Lern-DVD übersteigt bei weitem meine Erwartungen, denn egal mit welchem Programm man 3D schneidet (ich bin z.B. neben Edius auch ein absoluter MAGIX Fan) die zusätzlichen Informationen, die bei diesem Workshop angeboten werden sind hervorragend. Obwohl ich mich schon lange mit 3D beschäftigt habe, erst jetzt sind mir grundlegende Erkenntnisse vollkommen klar geworden. Dem Autor Herrn Klaus Dornath gebührt hier vollste Anerkennung. Damit hier kein falscher Eindruck wegen Werbung oder dergleichen entsteht, ich habe diesen Herrn vorher nicht gekannt noch irgendetwas davon gehört...
Jedenfalls hat er sich intensiv mit diesem stereocopischen Thema auseinandergesetzt und kann vorallem die Sachverhalte bestens weitergeben...
Meine Empfehlung lautet, ein Pflichtworkshop für Leute, die in grundlegenden stereoscopischen Fragen bezüglich 3D Videoschnitt sich Wissen aneignen wollen..."


Diesen Lernkurs können Sie bei uns für 49 EUR beziehen.

 Acon Digital Audio Restauration Suite für EDIUS Pro 7

Die Suite besteht aus 4 leistungsstarken VST Plug-ins, die an Leistungsumfang und Qualität problemlos Redunoise ersetzen können. Besonders beachtlich ist das VST Plug-in DeClip, welches übersteuertes Audio wieder reparieren kann. Das ist ein enorm nützliches Hilfsmittel. Aber auch die Ergebnisse von DeNoise, DeHum und DeClick können sich hören lassen.

Wir bieten das Paket komplett auf DVD in einer ansprechenden Box, inkl. deutschem Installer, deutschen Menüs und deutscher Programmführung sowie komplett inkl. deutschem Lernkurs an.

Gavin Lucas hat einen kurzen Demofilm erstellt, der die Funktionen des neuen Audio Filter Pakets "Acon Restoration Suite" vorstellt.  Sie können den Film hier herunterladen.

 
Demoversion

Vollversion 119 EUR

Upgrade von Voxengo VST Paket mit Redunoise 59 EUR

STORM Mobile

Darauf haben wir lange gewartet! Eine HD taugliche Hardware mit HDMI, Analog (inkl. HD/SD Component) und Audio I/O. Und das Ganze wahlweise für den PC oder Notebook! Wie immer in bewährter GV Qualität.

Die STORM Mobile ist eine Anschlußbox, die entweder vorne in den PC eingebaut oder standalone betrieben wird. Für den PC Anschluß ist eine PCIe Karte verfügbar. Für Notebooks gibt es eine Express Card. Alle Komponenten sind einzeln erhältlich, so dass man die Box sowohl mit PC als auch Notebook einsetzen kann. Interessant ist auch die HD->SD Downkonvertierung, womit man auch bei einem HD Projekt am analogen Videoausgang (C oder Svideo)  einen SD Videomonitor verwenden kann.

für PC und Notebook  
STORM MOBILE + Express34 Card oder PCIe Card 1249 (inkl. 19% MwSt.)
STORM MOBILE + Express34 Card oder PCIe Card + EDIUS 7 1349 € (inkl. 19% MwSt.)
STORM MOBILE PCIe card  (Karte für PC) 145 (inkl. 19% MwSt.)
STORM MOBILE Express34 card (Karte für Notebook) 145 (inkl. 19% MwSt.)

EDIUS Schulversion

Endlich gibt es neben den Hardwareangeboten für Schulen auch eine EDIUS Version für Schüler, Studenten, und Lehrer von staatlichen Schulen, Hochschulen und Unis zum Sonderpreis. Die EDU Version darf nicht kommerziell eingesetzt werden und ist nicht upgradeberechtigt.


EDIUS 8 EDU 235 EUR (inkl. 19% MwSt.)
EDIUS Lernkurse (alle auch für EDIUS 7 und 8 geeignet)

Die neuen EDIUS Kurse sind fertig:

EDIUS 6/7 - Der umfassende Grundkurs

Mit diesem Videolernkurs gelingt Ihnen der perfekte Einstieg in die Welt von Grass Valley EDIUS 6.x, 7.x und EDIUS NEO 3.x.

EDIUS 6 - Profi-Workshop Vol.2

In diesem Lernkurs-Workshop für EDIUS 6 zeigt der zertifizierter Grass Valley EDIUS Trainer Klaus Dornath verschiedene Anwendungsbeispiele für fortgeschrittene Funktionen von EDIUS 6.

EDIUS 6/7 Grundlagen (EDIUS Neo 3.x/Pro 6.x/Pro 7.x): 39 EUR (inkl. 19% MwSt.) (englische Ausgabe verfügbar)
 

EDIUS 6/7 Aufbaukurs Teil 1 Effekte, Filter, Layouter (EDIUS Neo 3.x/Pro 6.x/Pro 7.x): 49 EUR (inkl. 19% MwSt.)
EDIUS 6/7 Aufbaukurs Teil 2 Audio (EDIUS Neo 3.x/Pro 6.x/Pro 7.x): 39 EUR
(inkl. 19% MwSt.)
EDIUS 6/7 Aufbaukurs Teil 3
Import, Export, DVD/BD Erstellung (EDIUS Neo 3.x/Pro 6.x/Pro 7.x): 49 EUR (inkl. 19% MwSt.)

EDIUS 6 Profi Workshop Vol.2 (EDIUS 6): 49 EUR (inkl. 19% MwSt.)
HD Trainings: Schnitt II 39 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

EDIUS NEO 3.5

EDIUS NEO 3.5 - Das EDIUS für jedermann... Basierend auf EDIUS 6.5

Die neue EDIUS NEO Software ist die kleine Version der EDIUS 6.5 Software. Ideal für den privaten Anwender, der den Profi-Schnickschnack wie Benutzerprofile, Vectorscope oder Multicam Modus schon immer für überflüssig gehalten hat.

Durch die Entwicklung einer neuen AVCHD Engine ist es nun möglich ohne spezielle Hardware mehrere AVCHD Streams in Echtzeit in voller Auflösung abzuspielen. (Trotzdem ist ein schneller PC natürlich empfehlenswert)

Preise:

EDIUS NEO 3.5: 175 EUR (inkl. 19% MwSt.)
Upg. von EDIUS NEO3: 85 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

HDSPARK

HDSPARK bietet eine Vorschau der EDIUS Projekte direkt von der Timeline in unkomprimiertem HD. Diese HDMI Video-/Audio-Ausgabekarte garantiert eine synchronisierte Wiedergabe. Dank unserer erneuerten ADVC Technologie werden kostengünstige HDMI-Bildschirme zu hochqualitativen Vorschau-Monitoren.

HDSPARK wird zum Preis von 859 Euro (inkl. 19% MwSt.) angeboten und steht ab sofort zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass HD SPARK mit einer Vollversion der NLE-Software EDIUS 7 ausgeliefert wird.

EDIUS Besitzer können die HD SPARK (ohne EDIUS) zum Preis von 389 Euro (inkl. 19% MwSt.) beziehen.

STORM3G

STORM3G  ist unser HD-SDI Flagschiff unter den neuen Karten. STORM3G vereint SD-SDI, HD-SDI, HDMI-OUT und RS-422 VTR Control auf einer sehr kostengünstigen PCIe Karte. Auflösungen bis 1080 50/60p werden unterstützt! Inkl. EDIUS 7.

STORM3G Elite besteht aus einer Breakout Box mit 4x PCIe Karte für den PC (1080p50/60) und einer Express 34 Karte (1080i) für Notebooks. Die Breakout Box verfügt über 2 x 3G-SDI, HD/SD Component, Composite, TC, HDMI, RS-422, 4 Kanal analog balanced Audio, 8 Kanal digital Audio.

STORM3G steht ab sofort zum Preis von 2139 Euro (inkl. 19% MwSt.) bereit.
STORM 3G ohne Edius 1479 Euro
(inkl. 19% MwSt.)
STORM 3G Elite 5899 Euro
(inkl. 19% MwSt.)

FIRECODER Blu

FIRECODER Blu ist ein brandneuer H.264/MPEG-2 Hardware-Transcoder, der speziell entwickelt wurde für das High-Speed Encoding von Videodateien, die später im Blu-ray Disk-Authoring zum Einsatz kommen. Diese PCI-Express Karte wandelt zwischen H.264 und MPEG2 Daten, unterstützt Auf-/Ab-Konvertierung von SD/HD Quelldaten und verfügt über native 24p Blu-ray Ausgabe Möglichkeiten.

Diese Lösung wird mit der Standalone Software – FIRECODER WRITER – ausgeliefert, die eine praktische und unkomplizierte Dateikonvertierung bietet und kompatibel zu Windows XP und Windows Vista ist. Die Applikation kann auch direkt auf Blu-ray Disk (oder DVD) ausgeben werden.

FIRECODER Blu ist leider nicht mehr erhältlich. Wir können Ihnen allerdings interessante Alternativlösungen anbieten.

 EDIUS 5 ist da:

EDIUS Pro und EDIUS Broadcast sind nun zu einer einzigen Programmversion verschmolzen und jeder EDIUS 5 Anwender hat die Möglichkeit, die aktuellsten Formate des Videomarktes zu verarbeiten. Dies gilt für den Import, die Bearbeitung und auch für den Export. Der Wegfall von Xplode und Procoder Express macht nicht nur den Weg frei zur Windows Vista 32 Bit und 64 Bit Kompatibilität, sondern ebnet auch den Weg für eine brandneue Kollektion von 2D and 3D Übergängen für SD and HD Produktionen. Mit 22 verschiedenen Effekt Gruppen und hunderten von vorgefertigten Einstellungen ist GPUfx kinderleicht zu bedienen und bietet trotzdem volle Kontrolle über alle Effektparameter. Der neue EDIUS Exporter bietet Ihnen die volle Bandbreite an allen verfügbaren Formaten. Neben weiteren Verbesserungen wurden mit EDIUS 5 noch zusätzliche Überraschungen gebundelt: ProDAD: VitaScene und Mercalli Expert, NewBlue: Motion + Art + Film Effects, iZotope: Audio VST Plugin, Artbeats: SD & HD Sample Pack, Corel: DVD MovieFactory, im Gesamtwert von mehr als 800 Euro.

Neue Funktionen von Edius 5 als PDF

HDSTORM/HDSTORM Plus:

Der Nachfolger der legendären Storm Karte.
Ein Mix, der vom Markt gewünscht wurde und nun endlich verfügbar ist: HDMI In & Out gepaart mit Hardware HQ Codec zur Beschleunigung. Die HD Storm Bay bietet das Plus und lässt keine Anschussmöglichkeit offen, inklusive EDIUS 6.

leider nur noch Restposten verfügbar

Preise:

HDSTORM PLUS (Board, Bay ohne Software)

799,- (inkl. 19% MwSt.)

HDSTORM PLUS (Board, Bay & EDIUS 6.5)

999,- (inkl. 19% MwSt.)

HDSTORM Bay (Bay only)

250,- (inkl. 19% MwSt.)

 Edius Pro 4.5:

Endlich ist es soweit. Die neue Edius Version 4.5 ist fertig.
Erste Neuerungen finden Sie hier. Die Software wird in deutscher Sprache ausgeliefert.
 

 Let´s Photo DVD:

Let's Photo DVD verwandelt Ihre digitalen Bilder in aufregend schöne, animierte Bildpräsentationen inklusive themenbezogener SmartStyles, die automatisch Bewegung, Effekte, Musik, Übergänge und Titel hinzufügen. Verändern Sie einfach Ihre Präsentation mit den grafischen Gestaltungsmöglichkeiten mit der Drag&Drop Benutzeroberfläche. Das fertige Projekt kann dann per Email versendet oder auf einer Webseite präsentiert werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, es direkt auf DVD auszugeben. 

 Edius DVX: 

Das neuste Mitglied der Canopus EDIUS Produktlinie ist die nonlineare DV Videoschnittkarte EDIUS DVX. Das „X“ im Namen verkörpert die Acellerator Funktion dieser Karte. Edius DVX beschleunigt das Editieren von DV Video wie bei einer früheren DVStorm oder einer DVRaptorRT Karte durch den integrierten DVCodec. Ein Monitoring sowie die Ausgabe über Firewire während dem Schneiden ist natürlich in voller Auflösung und mit voller Bildrate in Echtzeit gegeben. Im Lieferumfang sind die professionelle Videoschnittsoftware Edius Pro 3 Vollversion (ohne Titel Motion pro), das Adobe Premiere 6.5 PlugIn und Adobe Premiere Pro 1.x PlugIn enthalten.  Edius DVX besitzt analoge Ausgänge die unter anderem für einen Kontrollmonitor geeignet sind. Durch den 6-pol. Firewire Ein/Ausgang kann man mit EDIUS DVX einen ADVC-55 oder ADVC-110 ohne Netzteil betreiben. Somit erhält diese 32-bit Karte auch analoge Eingänge.

 

HDTV: HD und SD mit EDIUS HD/SD, und SP for HDV

Let's EDIT 2: Der Nachfolger der erfolgreichen Schnittsoftware ist leider auch schon ausgelaufen. Tipp: EDIUS NEO

Let´s Show: Der Let´s Show Player gab es wahlweise mit verschiedenen oder ohne Festplatte.

Let's EDIT: Echtzeit Videoschnitt mit Spielfilm-Effekten
Canopus Let’s EDIT ist eine schnelle und einfach zu bedienende Videoschnitt-Software mit Spielfilm Effekten. Durch die Kombination von Echtzeit Videospuren, Spielfilm-Filtereffekten, 2D/3D Übergängen und einer einfach zu bedienenden Software wird Let’s EDIT zur ultimativen Home-Schnittlösung inklusive DVD Erstellung.
Funktionen:
  • Echtzeit Mischen und Wiedergabe von zwei oder drei Videoclips
  • Echtzeit 2D und 3D Übergänge mit Hunderten von Presets (alle kombinierbar)
  • Echtzeit Titel- und Grafikspuren inklusive Bewegungs- und Transparenzkontrolle
  • Hinzufügen von Titeln/Rolltiteln, Bildern und Kapiteln

Let’s EDIT RT und Let’s EDIT RT+ sind weltweit die einzigen analogen und DV OHCI Schnittkarten, die zu gängigen und vielfach eingesetzten Videoschnitt-Ausrüstungen und zahlreichen Videoschnitt-Anwendungen vollständig kompatibel sind. In Kombination mit der Let’s EDIT Software bieten diese Karten eine renderfreie Echtzeit Videoausgabe, so dass keine Warte- oder Rechenzeiten bei der Wiedergabe, Ausgabe und Fertigstellung eines umfangreichen Videoprojektes entstehen.

 

VideoFX: Canopus hat ein neues Video Effekt Paket vorgestellt. Die Software enthält eine interessante Auswahl an Effekten für die gängigen Schnittsysteme:

• Adobe® Premiere® 6.0, 6.5 and Pro
• Ulead® MediaStudio® Pro 6.0, 6.5 and 7.0.
• Ulead® VideoStudio® 5.0, 6.0 and 7.0
• Canopus Let's EDIT, EZEdit and Raptor Edit

Die VideoFX Swatches werden Sie von der Vielseitigkeit der VideoFX Transitions Übergänge überzeugen.

ADVC 300: Der ADVC 300 ist ein Videokonverter für Analog->DV und DV->Analog Wandlungen, ähnlich dem ADVC-100, beinhaltet aber zusätzlich einen Timebase Corrector und eine Schaltung zur digitalen Reduktion von Videostörungen. ADVC300 verbessert damit die Qualität von alten VHS und Hi8 Videos, stabilisiert die Daten und erhält die Videodateien in einem sauberen DV Format. Der ADVC300 unterstützt Mac und Windows Betriebssysteme und ist zu allen gängigen Videoschnittapplikationen inklusive Canopus EDIUS, Final Cut Pro®, Avid Xpress® DV und Adobe® Premiere® Pro kompatibel.

TwinPact100: TwinPact100 ist der weltweit erste multifunktionale Videokonverter mit Funktionen wie: Konvertierung von Bildschrim-Grafiken in analoges oder DV Video, digitales Video Capturing von Bildschirm-Grafiken und zwei-direktionale analog/digital Videokonvertierung. TwinPact100 arbeitet mit der eigenen Media Track & Zoom Technologie und verfügt dadurch über beste und hochqualitative Videokonvertierung mit bisher unerreichter Funktionalität.

  • Erster all-in-one Scan- und analog/digital Video-Konverter
  • Bildschirm Grafiken für hochqualitative DV Konvertierung und Capturing
  • Reinigt, verbessert und stabilisiert alte Videos
  • Windows und Mac OS kompatibel
  • Einfach zu bedienende Software und Betrieb per Fernsteuerung

    Ideal für:
  • Videoschnitt
  • Videopräsentationen
  • Erstellen von Lernvideos

MPEGcraft DVD: Schneiden, Zusammenführen und Mischen von re-encodierten MPEG-1 und MPEG-2 Videoclips inklusive Ausgabe auf DVD
MPEGcraft DVD ist die ideale Lösung für schnelle Bearbeitung und das Authoring von MPEG-Clips ohne lange Wartezeiten und wiederholtes Rendern von neuen MPEG-Clips. Die Original Videoqualität wird bei der Verarbeitung beibehalten.
Sobald eine neue MPEG-Sequenz erstellt wurde, nutzt man die DVD Authoring Möglichkeiten von MPEGcraft, um die Daten direkt auf CD zu brennen oder eine DVD Video Systemdatei für's spätere Authoring zu erstellen.

ProCoder Express:Schnelle und hochqualitative Videokonvertierung
Encodieren Sie mit ProCoder Express Ihre Film- und Videoclips in jegliches Format mit der gleichen Technologie, wie sie auch die professionellen Anwender nutzen. ProCoder Express arbeitet schnell und ist sehr einfach zu bedienen. Die Erstellung von Videodateien für DVDs, VCDs für das Web Streaming und für den Email-Versand an Freunde erfolgt in nur wenigen einfachen Schritten.
Konvertieren Sie Internet Film-Trailer zu VCD-kompatiblen Dateien, archivieren Sie ein Videoprojekt direkt von der Timeline Ihrer Videoschnitt Software oder versenden Sie Ihre encodierten Privataufnahmen als hochqualitative Datei an Ihre Freunde. Die intuitive Wizard-Oberfläche führt Sie schrittweise durch den Bearbeitungsprozess und steht Ihnen hilfreich bei der Auswahl der optimalen Web Video Einstellungen für jegliche Internetzugänge zur Verfügung.
ProCoder Express kann nahezu alle Videoformate lesen und diese in zahlreiche gängige Videoformate konvertieren wie z. B. MPEG-1, MPEG-2, Windows Media™, QuickTime™, RealVideo® und DivX®.
  • Schnelles, hochqualitatives Encoding und Konvertieren von Videodaten in nahezu alle gängigen Videoformate
  • Schritt-für-Schritt und einfach zu bedienende Wizard-Benutzeroberfläche
  • "Watch" Folder Unterstützung für automatisierte Encodierung
  • Timeline Ausgabe Plug Ins für Canopus Let's EDIT, Canopus EDIUS und Adobe® Premiere® (6.x oder später)

DynaPel Lizenzen: Ab sofort können wir auch Lizenzen für die bekannte Zusatzsoftware von Dynapel anbieten. Da Dynapel aktuelle Versionen ausschließlich als Download anbietet, installiert man die Demoversion und bestellt dann einen Freischaltschlüssel. Mit diesem läßt sich die Demoversion dann zur Vollversion umschalten.

SteadyHand: Diese Software dient der Stabilisierung von verwackelten Kameraaufnahmen. Man erreicht mit der Software ungeahnte Ergebnisse in sehr hoher Qualität.
Die Software ist auch in einer separaten Version als Premiere Plugin verfügbar.

MotionPerfect: Mit diesem Programm lassen sich AVI Clips analysieren und Framerate, Cliplänge und Anzahl der Frames einstellen. So kann man z.B. eine Zeitlupe oder ein Zeitraffer erstellen bzw. Clips mit geringen Frameraten optimieren. Auch die Reparatur von dropped frames ist damit möglich.

SlowMotion: Mit SlowMotion lassen sich hochwertige Zeitlupen aus beliebigen AVI Clips erzeugen.

Preisinformationen finden Sie unter Software.

EDIUS: Wie zuerst vermutet, Edius sein ein neuer Canopus Mitarbeiter, lagen wir wohl etwas daneben. Kaum zu glauben, seit Jahren erwartet und doch endlich war geworden: Canopus EDIUS ist die brandneue, nonlineare Editing Plattform, die von Grund auf neu designed und entwickelt wurde. EDIUS vereint die Canopus eigenen Technologien in einer einzigen Software und erobert Neuland mit neuem Funktionsumfang, mehr Produktivität und einer schnellen und intuitiven Benutzeroberfläche, die noch mehr Produktivität und eine umfangreichere und durchdachte Arbeitsoberfläche bietet.
Diese neue und dynamische Oberfläche resultiert aus der Berücksichtigung detaillierter Anforderungen und Wünsche von professionellen Editoren. Jedes Detail und jeder Schnittvorgang wurde ausführlich erforscht, um die bestmögliche Einbindung in die neue Benutzeroberfläche zu gewährleisten. EDIUS bietet dem professionellen Anwender hochqualitative, äußerst leistungsstarke Echtzeit Tools für Studioproduktionen.
Einsetzbar ist EDIUS mit den Storm und Rex-RT Karten sowie Raptor RT2.
Die Software ist ab sofort in der 1.5 Version in deutsch lieferbar. Da die Software sehr gut für Zweischirmbetrieb geeignet ist bietet Canopus auch ein Bundle aus EDIUS und der Spectra WF17 an.
Bei Edius wird eine light Version des ProCoders mitgeliefert. Nun gibt es auch ein Update auf die ProCoder Vollversion.

Die Canopus ADVC-Familie hat ein neues Mitglied – ADVC500.
ADVC500 ist ein professioneller Videokonverter, der für den Einsatz in den Bereichen Broadcast, Postproduction und Präsentationen entwickelt wurde. Der ADVC500 kann sowohl analoges Videomaterial nach DV als auch DV Videomaterial nach analog wandeln. Der ADVC500 ist eine 19“Anschlussbox, die über Componenten-Video-, Composite-Video-, S-Video- sowie balanced und unbalanced Audio Ein-/Ausgänge verfügt. Dieser neue Canopus Konverter ist Windows und Mac OS kompatibel. Der ADVC500 ist die ideale Ergänzung jedes DV Systems.

DVRaptor RT2: Der DVRaptor RT2 ist eine Weiterentwicklung der Einstiegs-Echtzeitschnittkarten. DVRaptor RT2 bietet eine hochqualitative DV Echtzeitausgabe, 3D Übergänge, Videospuren, Filter, Titel- und Grafikspuren. Das neue Canopus System unterstützt AVI2 Capture, verfügt über variable Echtzeit Geschwindigkeitskontrolle und beinhaltet die DVD Autorensoftware Ulead DVD Workshop SE. Canopus DVRaptor RT2 ist die ideale Lösung, für Editoren, die Echtzeit Multi-Track DV Schnitt inkl. Effekte, DVD-Authoring und Web Video Distribution mit Adobe Premiere 6.5 betreiben möchten.

DVRaptor RT2 PowerTools: Die ideale Ergänzung für DV Raptor RT und DV Raptor RT2 Besitzer. DVRaptor RT2 Power Tools sind ein Muss für jeden Anwender, der die allerneusten Funktionen der Canopus Effekt Technologie nutzen möchte. Der Funktionsumfang beinhaltet unter anderem 6 neue Echtzeit Videofilter inklusive Weiß-/Schwarzabgleich, 3D RT-II 3D Übergänge und den neuen Echtzeit 3D Bild-im-Bild Übergang.
DV Raptor RT – Anwender erhalten mit DV Raptor RT2 Power Tools variable Geschwindigkeitskontrolle und die DV Capture Einheit für AVI2 Unterstützung und Capturing mit One-Pass Szenenerkennung.

Canopus orage gehört zu den sogenannten Plug&Play Lösungen, die einfach ausgepackt und angeschlossen werden müssen und der Kunde direkt mit der Bearbeitung beginnen kann. Das orage System ist ein DV Storm2 basiertes Komplettsystem und bietet 5 Echtzeit Video-Streams, Farbkorrektur mit Waveform & Vektorskop, variable Geschwindigkeitskontrolle und ein unerreichtes Chromakeying, Farbaustausch, Bereichs-Filter und vieles mehr. Orage ist durch sein handliches Format und die kompakte Tragetasche das optimale System für den
Cutter unterwegs. Canopus bietet den Canopus orage zur Zeit in 2 Varianten an: Canopus orage und Canopus orageDVD. Weitere Informationen auf Anfrage.

Adobe Premiere Workshop:
Wir können einen neuen Workshop zu Adobe Premiere 6.5 anbieten. Der Kurs stammt vom selben Autor, wie die schon seit Jahren erfolgreiche CD-Lernreihe zu MediaStudio. Neben dem eigentlichen Workshop wird zusätzliche das vom Autor verwendete Arbeitsmaterial (Video, Audio, Grafiken) und eine Premiere 6 Trialversion mitgeliefert.

MiniPC: Neben den großen Workstations bieten wir nun auch das Gegenteil an. Sehr kompakte kleine Geräte mit bestechender Optik. Sowohl für Reisen, als auch für Anwender mit Sinn für effiziente Raumnutzung interessant. Die MiniPCs überzeugen dabei mit hoher Leistung und erstaunlicher Individualität, was die Ausstattung betrifft. Natürlich sind alle Geräte bestens für Videoschnittaufgaben geeignet und optimiert. OHCI Kompatibilität ist ebenso selbstverständlich wie die Option Canopus Karten einsetzen zu können. Infos

ProDAD: ProDAD hat nun auch eine umfangreiche Titelsoftware, genannt Heroglyph im Programm. Mit der Software kann man auf einfache Weise Titel mit komplizierten Bewegungen realisieren. Ab sofort lieferbar für 199 EUR. Infos

Neu ist auch die Light Version von Adorage. Das ist eine Auswahl von jeweils 30-40 Effekten aus den Adorage Magic Volumes 1-6. Die Version ist bei uns erhältlich für 20 EUR (inkl. 19% MwSt.). Der Witz: Die Version berechtigt dazu Siedegrades auf die einzelnen Vollversionen zu bekommen.

Spectra WF17: Endlich hat Canopus wieder eine Grafikkarte im Angebot. Die Spectra WF17 ist eine Dual Head VGA Karte auf GeForce 4 Basis.

 ADVC-1394: Nun hat Canopus ein sehr interessantes Produkt vorgestellt. Der ADVC-1394 ist eine PCI Karte, die OHCI Kompatibel ist, mit Canopus DV Codec arbeitet und über analoge Eingänge verfügt. Sogar eine Anschlußbay ist erhältlich.

Und hier die Fakten:

- Durch Nutzung des OHCI-Chips von NEC (gleicher als ADVC-100 & 50) ist trotz OHCI Technik der Canopus-Codec mit der gewohnten Qualität und Performance integriert.
- Der genutzte OHCI-Chip hat intern einen ähnlich großen memory Buffer wie eine EZDV. Somit hat man auch bei dieser neuen Karte alle Vorteile der Canopus-Produkte.
- ADVC-1394 ist trotz "intern" genutztem Canopus-Codec 100% OHCI Kompatibel. D.h. mit JEDER Software nutzbar die OHCI unterstützt (Adobe Premiere, Pinnacle Studio 7/8, Vegas Video, Ulead VideoStudio, Avid, usw.)
- ADVC-1394 ist die erste OHCI Karte weltweit die einen vollwertigen analogen Eingang hat. Dieser Eingang ist sogar mit einer mitgelieferten Software justierbar. Man kann mit jeder Videoschnitt-Software, ohne zusätzliche Plug-Ins, auch analoges Material capturen, da das analoge Signal schon auf der Karte in DV gewandelt wird.
- Mit ADVC-1394 kann man zur selben Zeit über einen Eingang (4-pin Firewire) auf einen anderen Ausgang (6-pin Firewire) zu einer dort angeschlossenen Festplatte capturen.

Adorage Magic PC Vol6: Inzwischen ist Adorage bereits bei Volume 6 angekommen. Hier kann man sich die neuen Effekte ansehen.

ProCoder: Dies ist eine neue Konverter Software, die es ermöglicht sämtliche auf dem PC liegende Videodateien ineinander umzuwandeln. Die Konvertierung erfolgt in extrem hoher Qualität. Möglich ist auch eine Ausgabe für Streaming in Windows oder Real Media, MPEG Komprimierung auch für DVD, VCD, SVCD usw. oder DV. Mitgeliefert wird der Canopus DV Codec für high quality DV Ausgabe und ein verbesserter SoftMPEG Encoder. Man kann sogar PAT/NTSC Konvertierungen durchführen. Erste Testes haben insbesondere im MPEG Bereich deutliche Verbesserungen der Ausgabequalität ergeben. Insbesondere die MPEG1 Ausgabe für Video CD ist bereits mehrfach von Anwendern gelobt worden. 

ADVC-50: Der kleine Bruder des ADVC-100. Das Gerät in Form einer PCI Karte läßt sich hinten in den PC einbauen oder mit der mitgelieferten 5,25" Blende vorne in einen freien Laufwerksschacht installieren. Der Konverter ist für das Einspielen von analogem Material gedacht. Z.B. wenn man mit EZDV, DVRaptor, Raptor RT oder einer beliebigen 1394 Karte auch mal analoges Material verwenden will. Im Gegensatz zum ADVC-100 kann man das Gerät jedoch nicht dazu benutzen, um ein DV Signal aus dem PC analog auszugeben. Sofort lieferbar.

Canopus MVR-1000: Der MVR-1000 ist ein PCI basierter Echtzeit MPEG1/2 Encoder. Digitalisieren Sie analoges Videomaterial direkt nach MPEG1 oder 2 für DVD, VCD oder andere Anwendungen. Mit dem mitgelieferten DVDit! SE läßt sich sofort eine DVD Struktur erstellen, die anschließend auf DVD oder CD gebrannt werden kann. Durch die neue 3D Pre-Filtering Technologie wird eine höhere Bildqualität erreicht, als bei anderen Encodern. Da sofort das analoge Signal nach MPEG komprimiert wird sind auch keine zeit- und qualitätsraubenden Transkodierungen über andere Codecs nötig.

Der MVR-1000 ist ideal, wenn man vorhandenes Videomaterial direkt auf DVD oder CD bringen will. Weitere Anwendungsgebiete sind z.B. die Kodierung von Material für Media Edge. 

Canopus CWS-100: Der CWS-100 ist eine komplette Editing Workstation für professionelle Anwendungen. Die Bedienung kann über Edit Controller von Sony und Panasonic realisiert werden, so daß der Workflow optimiert wird. Intern arbeitet das System mit dem Canopus eigenen DV Codec und den bekannten DV optimierten Algorithmen, die z.B. auch sendetaugliches DV Keying möglich machen (vom ZDF überprüft). Anschlußseitig ist es möglich DV, DVCam, Composite, Y/C, YUV und SDI Signale ein- und auszugeben. Eine Ausgabe nach MPEG1/2 mit einem Hardware Encoder in near Realtime ist ebenso möglich, wie die Ausgabe in Streaming Formate für Webanwendungen.
Das Gerät ist in Zusammenarbeit mit einem japanischen Fernsehsender entwickelt worden und deshalb sozusagen direkt aus der Anwendung heraus entstanden. Keine unnützen Funktionen, die die Software unübersichtlich machen, sondern das, was im professionellen Umfeld benötigt wird.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Storm Encoder 1.02: Nun ist es soweit, Canopus hat ein neues Zusatztool für die DV Storm. Media Cruise heißt das neue Softwaretool aus der Canopus Softwareschmiede. Es ermöglicht mit der DV Storm aus einer digitalen oder analogen Quelle direkt nach MPEG zu capturen.
Die Einstellmöglichkeiten sind ähnlich wie in dem schon bekannten SoftMPG (Mpg1, Mpg2, Video CD).
Weiterhin hat es die Möglichkeit eine Playlist zu erstellen und so auch auch zu Editieren und anschliessend
wieder auf allen Ausgängen auszuspielen, oder direkt zu Brennen. Das Tool arbeitet nur in Verbindung mit dem MPG2 Modul!!!
Das Tool wird ab sofort mit dem MPG2 Modul ausgeliefert oder kann hier heruntergeladen werden. Benötigt wird auch der neue Encodertreiber 1.02. Weitere Info hier.

Storm Bay in schwarz lieferbar!. Endlich ist die 5,25" Anschlußbox für DVStorm auch in schwarz lieferbar.

Storm Handbuch in deutsch: Das deutsche Storm Handbuch kann ab sofort als PDF Dokument heruntergeladen werden.

Canopus Analog-DV Wandler ADVC-100: Mit diesem Konverter kann man Analoge Signale in DV wandeln. Umgekehrt gehts natürlich auch. Sehr interessant für Anwender von Easy DV und DVRaptor, die auch analoges Material einspielen wollen. Ideal auch für das Hardwareoverlay beim Raptor einsetzbar. Der Konverter ist PC unabhängig und kann auch für andere Analog-DV Wandlungen eingesetzt werden. Canopus typisch sind Funktionen wie locked Audio (garantierte Audio/Videosynchronisation) selbstverständlich. Sehr solides Gehäuse. Ab Lager lieferbar.

Workshop für Raptor Edit: Der Workshop für Raptor/Easy Edit ist auf einer VHS Kassette erhältlich. Preis 50 EUR.

DVStorm SE: Canopus bietet DVStorm jetzt auch ohne Bay an. Die Karte ist in zwei Versionen lieferbar: mit und ohne Premiere 6. Wer die Anschlußbox nicht benötigt kann hier sparen. Interessant auch für Umsteiger, die schon Premiere haben. Lieferbar ab Lager.

Wir können jetzt zu allen Produkten Upgrades auf andere Softwarepakete anbieten. Die Preise dafür finden Sie direkt beim jeweiligen Produkt. Wenn Sie z.B. bei uns DVRaptor mit Raptor Edit gekauft haben, können Sie später zu einem geringen Aufpreis Premiere oder Media Studio nachkaufen. Hardwareupgrades wie z.B. von DVRaptor auf RaptorRT usw. sind teilweise schon  angegeben, wir werden aber auch hier ein komplettes Upgradeprogramm entwickeln.

Canopus Jog-Shuttle JD1: Der neue Jog-Shuttle JD1 ist ab sofort lieferbar.

DVRaptor RT: Ab Lager lieferbar! Die Karte basiert auf dem legendären DVRaptor, bietet aber auch Echtzeitfunktionen und einen analogen Ausgang. Raptor RT läuft nur mit Adobe Premiere 6 und bietet dort alle Echtzeitfunktionen von Storm am analogen Ausgang (z.B. für den Kontrollmonitor). Für die DV Ausgabe muß aber wieder gerechnet werden. Wer Echtzeitfunktionen in der Vorschau benötigt, wie man es von Matrox oder Pinnacle kennt, Storm aber zu teuer ist oder volle Echtzeitfunktionalität bei der DV Ausgabe nicht benötigt wird, der ist beim Raptor RT genau richtig. Weitere Informationen.



DVBooster Pack: Dieses Paket ist ein Plugin für Adobe Premiere 6 und beinhaltet den Canopus DV Codec, SoftMPG Encoder, WebVideoWizard, Spruce Up!, SoftXplode, Canopus Videofilter. Die Software ermöglicht es bereits im PC vorliegendes Videomaterial im Canopus DV Codec ohne weitere Hardware zu bearbeiten. Besonders interessant z.B. fürs Notebook, Klassenräume, Arbeitsgruppen, oder überall da, wo man an mehreren Maschinen Material bearbeiten will ohne spezielle Hardware für Ein- oder Ausgabe einsetzen zu wollen oder zu können. Pressemitteilung

Xplode Professional: Die Xplode Effekte sind durch neue Effekte ergänzt worden und werden nun auch durch beliebige 3D Grafikkarten beschleunigt. Durch die sehr gute Optimierung der Xplode Grafikkarte erreicht man mit dieser aber immer noch die beste Renderzeit. Besonders interessant ist, daß man in verschiedenen Qualitäten rendern kann. So kann man für eine schnelle Vorschau mit geringer Auflösung rechnen und zur Ausgabe stellt man wieder auf höchste Qualität. Ein Update von der Xplode Grafikkarte ist von SoftXplode oder Xplode Basic erhältlich.
Neu ist auch die PCI Variante der Xplode Karte, die nun auch Dualscreenlösungen mit Xplode ermöglicht, oder auch als Effektbeschleuniger zu anderen AGP Grafikkarten eingesetzt werden kann. Interessant ist das Updateangebot für bestehende Xplode User.



Canopus Video Out Plug-in für After Effects. Nun ist es möglich mit DVStorm oder DVRex das Preview von DV Material aus After Effects als analoges Videosignal auszugeben. Ohne Berechnungen. Das Plugin ist sofort lieferbar.

DV RaptorStation und Easy DVStation sind von uns konstruierte Geräte auf der Grundlage der DVStation von Canopus. Allerdings verfügen die neuen Modelle über einen High-End Pentium III Prozessor mit 850 MHz. Damit ist die Leistungsschwäche der DVStation behoben und die neuen Systeme bieten zum unwesentlich höheren Preis nun beste Leistungsdaten für den digitalen Videoschnitt. Als mobiles Komplettsystem von Home bis Broadcast Videos sind die neuen Maschinen nun uneingeschränkt zu empfehlen. Andere Konfigurationen sind auf Anfrage möglich.

DV Storm ermöglicht renderfreie Videonachbearbeitung und Ein- und Ausgabe in DV oder auch analog (über Y/C oder Composite Video), MPEG1 und MPEG2 Ausgabe für DVD oder Internet Streaming. Außerdem ist im Lieferumfang ein umfangreiches Paket an verschiedenem Nachbearbeitungs-Zubehör enthalten, welches die DV Storm zu einer leistungsfähigen und kosteneffektiven Videoschnittlösung für den Videocutter macht.

DVRex RT Professional – ein komplett ausgestattetes hochprofessionelles Videoschnittsystem, das über umfangreiche Echtzeit-Opportunitäten verfügt. DV Rex RT Professional liefert genau die Features, die ein professioneller Videocutter benötigt, um DV und analoges high-end Video in seinen PC einzulesen und nach zu bearbeiten. Durch den Componenten Ein-und Ausgang, balanced Audioein- und –ausgang und die RS-422 Rekordersteuerung ermöglicht DV Rex RT Professional ein Capturing von analogem Material auf höchstem professionellen Niveau ohne Qualitätskompromisse eingehen zu müssen.

TIP: Die bei Raptor und Rex beiliegende Adorage Magic Vol1 ist voll Sidegradefähig auf Vol2 oder 3.

Allen Canopus Produkten werden ab sofort die aktuellen Treiber auf unserer Canopus Treiber CD mitgeliefert. Diese CD beinhaltet alle Treiber, Handbücher und Xplode Module, die auf der Canopus Website downloadbar sind. Die CD kann auch separat bei uns bestellt werden.


Änderungen/Neuheiten

18.12.2001 ADVC-100 ist verfügbar
04.12.2001 Roadshow 2001: Echtzeit 3D Effekte und ADVC-100 werden vorgestellt
31.07.2001 Homepage in neuem Design
11.06.2001  Canopus kündigt den DVRator RT an
16.05.2001 Neue Sony D8 Serie freischaltbar
22.03.2001   Preissenkung DVStorm
18.12.2000  Neue DVStations mit 800 MHz verfügbar
02.11.2000   Canopus kündigt die neuen Produkte DVStorm und DVRex RT pro an
09.10.2000    Preissenkung bei Sony und Canon Widgets
15.09.2000  Preissenkung bei Easy DV und DVRex. MPEG Modul für DVRex-RT lieferbar
11.08.2000   DV Station ist ab sofort lieferbar
21.07.2000   Neue Widgets und Freischaltsoftwareversionen für Sony, JVC und Panasonic
23.06.2000    Roadshow 2000: Easy DV Plus (Easy mit MSP6) und DVStation werden vorgestellt
06.06.2000    Und wieder neue Freischaltungen: Panasonic DS15, Sony TRV11, TRV6
10.05.2000    DVRaptor jetzt immer mit Raptor Edit
03.05.2000    Neue Sony D8 Serie mit Zusatzfunktionen freischaltbar
25.04.2000    Panasonic DS35 und DS55 Freischaltsoftware lieferbar.
08.04.2000    Panasonic EX3 ist freischaltbar
26.03.2000    Die neuen Panasonic Modelle DS99, DS11 und DS8 sind freischaltbar
24.03.2000    JVC Freischaltsoftware ist verfügbar
21.03.2000    Easy DV ist verfügbar, Preissenkung DVRaptor
24.02.2000    Easy DV wird zur CeBIT 2000 vorgestellt
30.11.1999    NEU: Raptor Millenium Bundle
15.11.1999    Start der Website